Heiligabend-Gottesdienst nur Online

In der Sitzung am 09. Dezember 2020 hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass es an Heiligabend keine Präsenz-Gottesdienste geben wird. Stattdessen wird ein Online-Angebot bereitgestellt.

Die Gründe:

  • Bei der derzeitigen Infektionslage erscheint dem KV ein Gottesdienst in dieser Größenordnung in geschlossenen Räumlichkeiten nicht durchführbar.
  • Die angedachten Alternativen (Open-Air-Gottesdienst, Stationen-Gottesdienst im Freien) erfordern einen sehr hohen administrativen Aufwand, sind aber letztendlich von äußeren Faktoren wie Wetter und aktuelle Hygienebestimmungen abhängig.
  • Die derzeitige dreizehnte Corona-Bekämpfungsvererdnung von Rheinland-Pfalz gilt bis zum 20.12.2020. Spätere Regelungen sind noch nicht abzusehen, dies erhöht die Planungsunsicherheit für Durchführende und Besucher.

Der KV hat aus diesen Gründen beschlossen, seine Kräfte auf ein hygienisch unbedenkliches und planungssicheres Konzept eines Online-Angebots zu bündeln.

Diese Entscheidung wurde lange diskutiert und abgewogen, sie wird einigen Mitgliedern unserer Gemeinde nicht gefallen. Einigen älteren Gemeindemitgliedern wird vielleicht auch der Zugang zum Onlinegottesdienst schwerfallen, doch genau diese älteren Mitbürger sollen durch die Maßnahmen besonders geschützt werden. Hier hoffen wir auf die Solidarität und Mitwirkung der technisch affinen Gemeindemitglieder: Bitte unterstützen Sie ihre älteren Mitbürger oder die Verwandtschaft mit Rat, Tat und Technik.

Wir wünschen Ihnen einen schönen, besinnlichen Heiligen Abend – hoffentlich im Kreise Ihrer Lieben.

Ihr Kirchenvorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.